Dinge geschehen nicht ohne Grund.

Und mögen die Hintergründe einer Handlung für dich auch im Verborgenen liegen, gar für immer bleiben, so heißt das dennoch nicht, sie seien nicht manifest. Fürwahr wohl nicht für dich, jedoch zweifelsohne für jemand anderen. Für denjenigen mindestens, dessen Reactio jäh in die Aufmerksamkeit seines Umfeldes rückte, und gleichsam unerwartet wie ungewollt, selbigem zuteil wurde.

Es gilt, die Ursache zu verstehen, die kausale Actio, und ihr entgegenzuwirken. Nur so lassen sich langfristig Trends beeinflussen.

– © Ben Bayer (13.3.2017)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s